This job listing has expired and may no longer be relevant!

Verwaltungspraktikum (m/w/d) im MBLRT, Abt III/3

Bundesministerium Landwirtschaft, Regionen und Tourismus <1y Entry Level  Wien, Wien, Österreich 20 Jul 2020

Job Description

Die Abteilung III 3 (Waldschutz, Waldentwicklung und forstliche Förderung) des Bundesministeriums für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus sucht zur Verstärkung ihres Teams eine

engagierte Verwaltungspraktikantin bzw. einen engagierten Verwaltungspraktikanten (m/w/d)

für den Zeitraum von 12 Monaten.

Die Zuständigkeiten der Abteilung umfassen:

  • Angelegenheiten, Koordination und strategische Ausrichtung der forstlichen Raumplanung mit Ausnahme der Gefahrenzonenplanung gem. ForstG
  • Forstschutz, Forstgenetik und nachhaltiges Management der Waldressourcen sowie Walderschließung
  • Landschaftsentwicklung und ökosystemare Leistungen des Waldes
  • Forstlicher Pflanzenschutz
  • Forstliche Förderung Strategieentwicklung und Koordination, strategisches Controlling und Umsetzung
  • Waldpädagogik
  • Gesamtkoordination des Naturwaldreservate-Programmes des Bundes
  • Fachfragen der Fremdlegistik, der Waldökologie und der Wasser- und Klimaschutzpolitik
  • Forstliche Angelegenheiten des Natur-, Landschafts- und Umweltschutzes

Grunddaten: 

  • Wertigkeit/Einstufung:v1
  • Dienststelle:BMLRT – Zentralleitung
  • Dienstort:1010 Wien
  • Vertragsart:Befristet
  • Beschäftigungsausmaß:Vollzeit
  • Beginn der Tätigkeit:ehestmöglich
  • Ende der Bewerbungsfrist:02.08.2020
  • Monatsentgelt/bezug mindestens:€ 1.390,05, brutto, ab dem 4. Monat € 2.780,10 brutto
  • Referenzcode:BMLRT-20-0131

Aufgaben und Tätigkeiten:

  • Fachfragen forstrelevanter Fremdlegistik; Waldfondsgesetz
  • Forstliche Förderung, Mitarbeit bei der Erstellung des österreichischen GAP-Strategieplans 2021-2027
  • Mitarbeit bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung von Sitzungen

Erfordernisse:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften
  • von Vorteil: Kenntnisse des allgemeinen Verwaltungsrechts und des Projektmanagements
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Verständnis für komplexe Aufgabenbereiche und vernetztes Denken
  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • Leistungsbereitschaft und Flexibilität
  • IT-Kenntnisse insbesondere im Bereich von Office-Produkten

Gleichbehandlungsklausel: 

Der Bund ist bemüht, den Anteil von Frauen zu erhöhen und lädt daher nachdrücklich Frauen zur Bewerbung ein. Nach § 11b bzw. § 11c des Bundes-Gleichbehandlungsgesetzes werden unter den dort angeführten Voraussetzungen Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Bewerber, bei der Aufnahme in den Bundesdienst bzw. bei der Betrauung mit der Funktion bevorzugt.

Bewerbungsunterlagen, Verfahren und Sonstiges:

Laden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf und Motivationsschreiben) auf die Jobbörse des Bundes hoch: www.jobboerse.gv.at

Kontaktinformation:

BMLRT – Abteilung III/3
Abteilungsleitung
Dr Johannes Schima
Tel.: 01/71100-607206


Bitte vergessen Sie nicht, bei Ihrer Bewerbung politjobs.at zu erwähnen!